Hofmosterei

Unsere Hofmosterei wurde 2012 eröffnet und nutzt moderne Technik (eine Packpresse mit Drehbiet) der österreichischen Firma Voran. In der Apfelsaison von Ende August bis Anfang November pressen wir Ihr Obst mehrmals pro Woche auf schonende Weise. Unsere Erfahrung zeigt: der Saft schmeckt meist besser, als das die Äpfel erwarten lassen. Je mehr Apfelsorten Sie mischen, desto aromatischer wird Ihr Saft – auch ein paar Birnen im Apfelsaft sind empfehlenswert. Wichtig ist in jedem Fall sauberes Obst!

Der entscheidende Unterschied zu großen Lohnmostereien: Sie bekommen garantiert den Saft aus Ihrem eigenen Obst – geschmacksecht und ohne jegliche Zusatzstoffe!

 

 

Wir füllen den Saft in 5- oder 10-Liter Kartons ab (Bag-in-Box). Der Saft ist ungeöffnet mindestens ein Jahr haltbar, angebrochene Packungen mindestens zwei Monate. Sie können Ihren Saft auch unpasteurisiert bekommen (z.B. für die Weinherstellung).