Lesung Kulturscheune, Pflegeeinsatz Obstwiesen, frischer Cidre

Am 27. April starten wir mit einer besonderen Lesung in die neue Kulturscheunen-Saison: Prof. Cornelius Weiss aus Leipzig, der seit vielen Jahren eng mit Bechstedt verbunden ist, liest aus seiner Autobiographie „Risse in der Zeit“.

Am 29. und 30. April planen wir einen letzten Großeinsatz auf unseren Obstwiesen, damit der Baumschnitt noch auch das Maifeur verbracht werden kann. Hier sind noch helfende Hände willkommen!

Und mit dem Frühling beginnt auch die beste Zeit für einen kühlen Cidre. Wir haben inzwischen einige hundert Flaschen abgefüllt, die auf geneigte Konsumenten warten.